Erneute Schulschließung ab 22.03.21

Stand 19.03.21, 11.30 Uhr

Sehr geehrte Eltern, wie Sie der Presse entnehmen können, bleiben Schulen und Kindertagesstätten im Landkreis Zwickau ab dem 22.03.21 wieder geschlossen. Wie schon bei den letzten Schulschließungen wird eine Notbetreuung eingerichtet.

Die Kinder erhalten auf den gewohnten Wegen Aufgaben für die häusliche Lernzeit. Die Möglichkeiten zur Rücksprache mit den Kolleginnen entnehmen Sie bitte dem Beitrag „Erreichbarkeit der Lehrerinnen“.

Notbetreuung:

Uns bereits vorliegende Bescheinigungen zur Berechtigung der Inanspruchnahme der Notbetreuung behalten bis auf Weiteres ihre Gültigkeit.

Bitte geben Sie Ihrem Kind täglich den Laufzettel mit. Diesen finden Sie hier zum Herunterladen; den Kindern, die uns aus der Notbetreuung schon bekannt waren, haben wir ihn mit nach Hause gegeben.

Die Notbetreuung findet wie inzwischen üblich von 6.00 bis 17.00 Uhr in den Räumen der Umweltschule statt (auch Frühbetreuung). Die Versorgung mit Mittagessen läuft wie gewohnt über das Speisehaus „Zur alten Weberei“.

Die Kinder erledigen in der Notbetreuung ihre Aufgaben vom Lernplan. Bitte geben Sie dazu alle Materialien mit in die Schule! Start für die Bearbeitung der Aufgaben ist 8.00 Uhr, Ihr Kind sollte zu diesem Zeitpunkt anwesend sein.

Bitte beachten Sie, dass ab Montag, 22.03.21 das Gebäude für erwachsene Personen nur noch mit einem negativen Testergebnis zu betreten ist.

Eventuelle Fragen zum Schülerfahrverkehr klären Sie bitte mit den Transportunternehmen.

Im Namen des Teams der Umweltschule grüße ich Sie herzlich! E. Vogel, stellv. Schulleiterin