Schulschließung bis voraussichtlich 29.01.21

Sehr geehrte Eltern,

das Staatsministerium für Kultus hat gestern beschlossen, die Schulen voraussichtlich bis zum 29.01.21 geschlossen zu halten und die Winterferien auf die Woche vom 30.01. bis 06.02. vorzuverlegen (um eine Woche gekürzt).

Deshalb findet die Notbetreuung weiterhin unter den bisher geltenden Bedingungen statt. Die Lehrerinnen betreuen die Kinder bei der Bearbeitung ihrer Aufgaben aus der häuslichen Lernzeit. Dazu ist es wichtig, dass alle dafür benötigten Materialien mitgebracht werden!

Der Laufzettel für die Kinder wurde überarbeitet und ist nach wie vor täglich mitzubringen.

Der eingeschränkte Regelbetrieb soll voraussichtlich am 8. Februar starten. Weitere Informationen liegen uns dazu noch nicht vor. Wir informieren Sie, sobald wir selbst Genaueres wissen.

Alle für die Notbetreuung benötigten Formulare finden Sie hier:

Herzliche Grüße sendet Ihnen im Namen aller Kolleginnen

Esther Vogel, stellv. Schulleiterin